Qigong

Stress abbauen, Gesundheit und Vitalität steigern

Ausgangsüberlegung

Qigong, ein Zweig der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), zählt zu den wirksamsten Methoden ganzheitlicher Gesundheitsprophylaxe. Sie bezieht Körper, Geist und energetisches System des Menschen ebenso ein, wie sein Lebensumfeld, insbesondere auch die Verbindung mit den Elementen der Natur.

Ziele und Inhalte

Aufbau von persönlichen Basiskompetenzen zur Stressbewältigung und Vitalitätssteigerung durch Qigong.

Beispielhafte Inhalte: 

  • Einige Grundgedanken (Basistheorie) des Qigong
  • Bewegungsqigong, z.B. einfache „Taiqi-Qigong“-Übungen, „Acht Schätze“,„Duftqigong“, „Weißer Kranich“, „Seidenformen“ etc.
  • Stilles Qigong (meditatives bzw. mentales Qigong)
  • Meridianaktivierung durch Dehnungsübungen und Akupressur
  • Einfache Qigong-(Selbst-)Massagen

Wichtig: Bitte leichte, lockere Kleidung (Trainingsanzug), warme Socken oder Gymnastikschuhe (weiche Turnschuhe)!

Zielgruppe

Alle am Thema Interessierten; keine besonderen Eingangsvoraussetzungen.

Leitung

Mag. Karl Wimmer, geprüfter Qigong-Lehrer (www.wimmer-partner.at)

Zeit und Ort

Termin: Samstag 6.6

Dauer: 1/2 Tag ( 9:00 bis 12:00 Uhr inkl. kleiner Pause)
Ort und Raum: Yogamoments Studio Rohrbach i. M. / Ehrenreiterweg 4
TeilnehmerInnen: max. 9 TN 

Seminargebühr: 45,00 Euro / Teilnehmer 

Gutschein-Bestellung

Das ideale Geschenk für zauberhafte Yogamomente: Gutschein online kaufen und sofort downloaden!